G2-Jugend Training (Jahrgang 2013)

7 Kinder

Material: Fußbälle; vier Innenstücke von Kästen; zwei Minitore

Grundthema: Fußballschuhgeschäft

Gang ins Geschäft

Aufbau: Rechteck mit Kästen als Raute darin            

– durch Kästen kriechen

– Laufvarianten: vorwärts/rückwärts/hüpfen (beidbeinig/einbeinig)

– Teamvariante: mit Hand haltend durchkriechen

Schuhregale

 Aufbau: wie oben

– Schuh (= Ball) ins Regal (= Kasten)

– prellen mit Hand (beliebig), dann durchrollen

– dribbeln (beliebig, nur rechts/nur links), dann durchschießen

– „Schuhverkäufertanz“ (= Übersteiger im Wechsel links/rechts)

– dribbeln mit möglichst vielen Übersteigern, dann durchschießen

Verkauf

 Aufbau: Kästen im Viereck angeordnet

– Schuhe (= Ball) zum Käufer (= Schuss durch Kasten)

– Torschüsse aus unterschiedlichen Entfernungen nach innen (Hütchen als Abstandsmesser)

Nachschub (4 gegen 4)

 – Aufbau: je zwei Kastentore außen und ein Minitor dazwischen

– Ball: Futsal

– bei Ball im Aus: Einschuss oder Eindribbeln

FAZIT: ein schönes Training, das viel Spaß gemacht hat; sehr ablenkend waren allerdings die Hütchen als Entfernungsmesser: die Kinder haben alles gemacht nur nicht die Entfernung damit abgesteckt; so gab es spontan einen „Hütchenlauf“ mit Ball

Werbeanzeigen
Dieser Beitrag wurde unter G-Jugend abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s