G2-Jugend Training (Jahrgang 2012/13) – 24.11.2017

Dribbling im Rechteck   Dribbling im Rechteck

 – Aufbau: Begrenzung an den Stirnseiten mit jeweils zwei kleinen Kästen; an der Stirnseite Wand bzw. umgelegte Langbank

– verschiedene Dribbelformen (seitliche Begrenzungen dienen als Anspielstation – Ball wird anschließend wieder mitgenommen): freies Dribbling, nur ein Fuß, mit der Sohle, Pass mit dem Außenrist

– Variation: auf Kommando Tor auf Minitore, die sich hinter den Kästen außerhalb des Rechtecks befinden (anschließend Rückkehr in die Mitte: hinsetzen/Ball auf Fuß … als Kennzeichen)

Ballgewöhnungsübungen I (zwischendurch)

 – Ball zwischen den Füßen hin- und herspielen

– Ball mit einem Bein abwechselnd mit der Innen- und Außenseite spielen

– Ball antippen: vorne/seitlich

– Variation: Trainer zeigt Zahlen – Kinder müssen die Zahlen während der Übung ebenfalls anzeigen (Blickkontakt!)

Ballgewöhnungsübungen II (zwischendurch)

– Ball mit beiden Händen prellen – klatschen (vorne/vorne und hinten) – fangen

– Ball im Sitzen vom Bauch zu den Füßen rollen (und zurück)

– Ball im Sitzen mit den Füßen hochschleudern – fangen

Funino (3 gegen 3 und 3 gegen 2)

– Tore: Minitore bzw. Kleinkästen

FAZIT: Heute war ich wieder mit 11 Kindern alleine. Da letztes Mal die Übungen nur teilweise mitgemacht wurden, habe ich dies zu Beginn kurz angesprochen und siehe da… heute war die Motivation mitzumachen deutlich höher. So waren die Kinder viel in Bewegung. Nach anfänglichen Unklarheiten funktionierte sogar das Spiel am Ende, bei dem ich ja immer nur den Blick auf eine Gruppe hatte. Zunehmend wurde den Kindern klar, welches ihr Spielfeld bzw. ihr Ball war, und regelten das Spiel selbst.

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter G-Jugend abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s