G2-Jugend Training (Jahrgang 2012/13) – 17.11.2017

Dribbling       

 – Liniendribbling

– von Wand zu Wand mit möglichst vielen Ballkontakten (mit Torabschluss am Ende auf Kästen): frei, nur rechts/links, Ball vorwärts rollen, Ball seitwärts rollen

Fußball-„Gymnastik“ (zwischendurch)

– Fuß kreisen (von innen nach außen): nur rechts/nur links; im Wechsel; mit der Seite wegspielen

– „Schuhplatteln“: rechts und links im Wechsel (innen überkreuzt; außen); 2 x innen und 2 x außen

Passübung an der Wand

– Ball an die Wand schießen mit Stoppen (rechts/links einzeln; im Wechsel)

– Einwurf – Ball kontrollieren mit Fuß darauf – Pass an Wand – Aufnehmen wie Torwart

Torschuss

a) auf Kästen (an der Wand)

 – Dribbling von Wand zu Wand: je ein Schussversuch auf Kasten (sobald der Ball die Wand berührt, wieder auf die andere Seite dribbeln)

– Ziel: 10 Treffer (2012er auch mit dem schwächeren Fuß danach)

b) auf Handball-Tor

– Trainer steht im Tor: alle Bälle müssen im Tor versenkt werden; Kinder schnappen sich abgewehrte Bälle

FAZIT: Heute war die Gruppe groß und ich alleine, sodass es vor allem auf die Eigeninitiative der Kinder ankam, ob sie mitmachten oder nicht. Die Folge: Während manche übten, waren andere mit anderen Dingen beschäftigt oder saßen auf dem Hallenboden. Diejenigen, die mitgemacht haben, hatte jedoch viele Ballkontakte und Bewegung.

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter G-Jugend abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s