G2-Jugend Training (Jahrgang 2012/13) – 3.11.2017

Fangspiele (mit und ohne Ball) im Viereck (8 x 8 m)       

 – Fangen mit Befreiung durch erneutes Abschlagen (ohne Ball)

– Fangen mit Befreiung durch erneutes Abschlagen (Fänger trägt den Ball, die anderen Kinder dribbeln)

– Fänger muss Ball erobern

– Fänger muss Ball nach ins Aus spielen (Spieler ohne Ball können durch Abschlagen befreit werden)

Fußball-„Gymnastik“           

 – Fuß kreisen (von außen nach innen): nur rechts/nur links; im Wechsel; mit Ball wegspielen

– auf Linie einbeinig hüpfen (mit Ball in der Hand)

– Ball hochwerfen und fangen (auf einem Bein stehend): ohne/mit Klatschen, höher/niedriger Wurf, rechter/linker Standfuß

– Ball hochwerfen und mitnehmen: mit der Innenseite/-mit der Außenseite

„Der Wolf kommt“ (Aufbau: vier in einer Reihe; Startposition ca. 5 m davor)

 – Wolf bzw. Wölfe versuchen die Tore zu verteidigen, indem sie den Ball wegspielen

– Schafe (Spieler) versuchen den Ball in den Stall (Tor) unterzubringen

Funino (3 gegen 3)

FAZIT: Fangspiele funktionierten erstaunlich gut (Kinder stellten sich selbstständig als „abgeschlagen“ in Position, wenn sie den Ball beim Dribbeln ins Aus spielten) – vielleicht lag es auch daran, dass der Trainer jeweils beim ersten Durchgang einer neuen Variante Fänger war und damit das Spiel gut steuern konnte; Mitnahmeübungen nach Hochwurf waren noch zu schwer; Spiel am Ende war mit 30 Minuten fast zu lang, nach etwa 15 Minuten ließ die Konzentration und das Interesse merklich nach

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter G-Jugend abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s